Wurftagebuch G-Wurf

27.05.11

Unsere 5er-Bande wird immer aktiver. Sie sind jetzt viel draußen im Auslauf, entdecken die Welt    und spielen eifrig. Mittlerweile gibt es neben Mamas Bar auch Welpenfutter aus dem Napf. Sie fressen prima und lassen nur wenig für Mama übrig.


futter__1_von_1_

Glenfiddich-1__Tony1_

20.05.11

Die Welpen sind schon 3 Wochen alt und entwickeln sich prächtig. Sie haben auch schon ihren ersten Ausflug in die Sonne gemacht und fanden es alle ziemlich spannend durchs Gras zu marschieren. Coke ist sehr fürsorglich und entspannt, wenn sie bei ihren Babys ist.

08.05.11

Auch an Muttertag ist Coke sehr entspannt mit ihren kleinen Moppeln. Schon nach einer Woche hatten alle Welpen ihr Gewicht verdoppelt und wenn die Herrschaften nicht gerade trinken, dann schlafen sie ganz entspannt. Coke kommt jetzt auch schon ab und wieder mit ins Wohnzimmer, dann übernimmt Lola die Aufsicht in der Welpenkiste.


 

 

30.04.11

Die kleinen Monster wachsen in einem irren Tempo. Alle Welpen haben heute schon die Kilogrenze geknackt. Und unser Dicker wiegt schon über 1100 Gramm. Wir haben heute schon die Distanzstangen aus der Wurfkiste nehmen müssen, weil die Moppels schon drunter stecken bleiben.

Unsere Welpen sind da!!!
Am 26.04.2011 wurden 3 Jungs und 2 Mädchen geboren.

Coke hat es sich nicht leicht gemacht bei ihrem ersten Wurf. Nach vielen Wehen wurde um 13.03 Uhr endlich das erste Harlekinmädchen mit 535g geboren. Um 14.48 Uhr sollte es noch dicker kommen, der erste Harlekinrüde kam zur Welt und hatte stolze 643g. Aber auch die folgenden Welpen brachten reichlich Gewicht mit: um 15.25 Uhr ein Harlekinmädchen mit 593g, um 16.16 Uhr ein Harlekinrüde mit 601g und zu guter Letzt ein schwarzer Rüde mit 606g. Das bei solchen Monstern nicht mehr Platz in unserer Coke war hat uns nicht weiter gewundert. Coke ist ein tolle Mutter und versorgt die Kleinen von Anfang an sicher und ruhig.

DSCF9588

cokeli in der wurfkiste

25.04.11

Heute wäre der errechnete Wurftermin. Aber das scheint Coke nicht weiter zu interessieren. Sie ist noch sehr entspannt und ruhig. Nachts hat zumindest schon mal ein bisschen mit dem „Lagerbau“ angefangen, so dass wenigstens erste Zeichen der bevorstehenden Geburt zu merken sind.

 

18.04.2011

Coke lässt es sich gut gehen und ist sehr entspannt. Ihr Lieblingsplatz ist das Sofa. Selbst wenn die Anderen draußen beschäftigt sind.  Spazieren gehen macht zwar noch viel Spaß, aber Efes findet es ziemlich doof, dass Coke nicht mehr voll mitrennt. Man merkt jetzt eben doch, dass es langsam auf die Zielgerade geht.

18.04.11

 

21.03.2011

So gespannt wie auf diesen Ultraschall hat meine Familie noch nie auf den Ultraschall gewartet. Jedes Tun von Coke, egal was es war, wurde bis zu diesem Tag genauestens beobachtet und interpretiert. Und endlich kam die erlösenden Nachricht. Auf dem Ultraschall konnte man ganz klar erkennen, dass Coke tragend ist. Sogar die Herztätigkeit der Kleinen, war mit dem Doppler-Ultraschall schon zu erkennen.

09.03.2011

Coke geht es gut. Im Haus ist sie noch verschmuster als sonst aber sobald es aus dem Haus geht ist sie wieder ganz die Alte, eine reines Energiebündel. In 2 Wochen geht es zum Ultraschall. Dann wissen wir, ob unsere Fahrt erfolgreich war.

09.03.11

Verlobungsfoto-1

22.02.2011

Wir sind aus Belgien zurück. Es waren zwei aufregende Tage. Da es für Cardiff die erste Deckung war, brauchten wir viel Geduld um ans Ziel zu kommen. Aber Coke zeigte sich von ihrer besten Seiten. Vielen Dank an Sabine und Yves für ihre Gastfreundschaft.

20.02.2011

Nachdem uns Coke seit Weihnachten warten lies, ist es endlich so weit. Wir machen uns auf den Weg nach Belgien, wo Cardiff auch schon ganz ungeduldig wartet. Der heutige Progesterontest zeigt ein gutes Ergebniss, wir sind uns sicher, dass morgen der perfekte Tag zum Decken ist.

Cardiff2kl.1